Archiv der Kategorie: YouTube

Danger Bostleg Tournament

Vom 8. Februar bis zum 8. März läuft das „Danger Bostleg Tournament“. Die Aufgabe besteht darin, sich ein Lied der erst letztens erschienenen EP „09/17 2007“ von Danger auszusuchen und dieses als Soundtrack für einen Film-, Zeichentrick-, Dokumentar-ausschnitt oder Spielszene etc. zu verwenden.

Zu gewinnen gibt es für die besten drei Videos, neben etwas Netz-Ruhm, auch Vinyls, Shirts und eine Medaille. Weitere Infos und ein Beispiel findet ihr hier: http://bostleg.com/

Ich habe mich auch schon mal an etwas probiert, was man oben gerne ertragen bestaunen kann… Filmschnipsel (aus „So finster die Nacht“ [2008]) gesucht und mit dem OpenSource-Tool Avidemux 2.5 einfach die „alte“ Tonspur ersetzt. Das Ergebnis kann zwar nicht mit Adobe Premiere mithalten, aber dafür ist Avidemux schnell, kostenlos und läuft sogar zügig auf meinem Netbook. (Ich hätte mir vorher auch nie träumen lassen, „Videobearbeitung“ auf meinem Netbook durchzuführen…)

PREMIERE: mein erstes, eigenes Video auf YouTube!

YouTube-Channel-Update

Nachdem durch die Inbetriebnahme von Vevo, letzte Woche, viele offizielle Musikvideos auf YouTube nicht mehr zur Verfügung standen, habe ich nun meine Playlists wieder aktualisiert. Das erstaunliche ist, dass Vevo in vielen Ländern noch nicht läuft (unter anderem hier in Spanien) aber die Musikvideos über deren Hoster (!) YouTube doch wieder erreichbar sind. Faszinierende Welt!

Nebenbei soll erwähnt werden, dass ich nun eine Kategorie „Soul & Rock&Roll“ hinzugefügt habe… Oldies but Goldies!

Wem das noch nicht reicht, kann sich als Beta-Tester für „YouTube Feather“ anmelden. Ein Testlauf für ein abgespecktes Design von YT. Mir gefällt die Version bisher sehr gut, da sie sich aufs Wesentliche konzentriert und sich die Ladezeiten, zumindest bei mir, merklich verbessert haben.
Für Leute die die alte Oberfläche wieder zurückhaben möchten, gibt es auch einen „abmelden“ Link… 😉